Überblick | Resultate

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 |

Ergebnisse

LäuferInnen

494

Kilometer

6'884

Spenden

125'000.–

Projekte

Wasserprojekt Guatemala

 

Sauberes Wasser in Guatemala

Im westlichen Hochland von Guatemala baut Helvetas zusammen mit der lokalen Bevölkerung Wasserversorgungsanlagen und Latrinen. Ein Schwerpunkt der Projektarbeit liegt auf der Einrichtung sogenannter „gesunder Schulen“. Ausgewählte Schulen erhalten Anschluss an die Trinkwasserversorgung und Latrinen. Zudem lernen die Schulkinder einfache Hygieneregeln, die sie vor Krankheiten und tödlichen Infektionen schützen. Sie wirken gleichzeitig als Multiplikatoren, da sie das Wissen rund um sauberes Wasser und Hygiene nach Hause tragen. Dadurch werden auch ihre Familien zu Verhaltensänderungen angeregt.

 

Im Kampf gegen Krankheiten im Zusammenhang mit Wasser und Abwasser ist die Hygienesensibilisierung eine wichtige Ergänzung zum Bau der Infrastruktur. Sie umfasst die Themen: Zähneputzen, Händewaschen, Vorsicht beim Trinkwasser, Sauberkeit bei der Behandlung von Nahrungsmitteln, ausgewogene Ernährung, Hygiene im Sanitärbereich, angemessene Behandlung von Abwässern und Abfall.

Turnfabrik Frauenfeld

 

Kinder in Bewegung: Turnfabrik Frauenfeld

Spass an der Bewegung wecken, gesunden sportlichen Ehrgeiz entwickeln, gesetzte Ziele erreichen und Verantwortung für andere übernehmen. Darin unterstützt die Turnfabrik Frauenfeld Kinder und Jugendliche. Natürlich kommt dabei auch der Team- geist nicht zu kurz.

 

Diese gezielte Förderung ist wichtig für die Entwicklung des Turnsports in der Region. Jeden Tag trainieren etwa 100 kleine und grosse Turnerinnen und Turner in der Halle. Mehrere Dut- zend ehrenamtliche und drei Trainer im Teilzeitpensum leiten mit Hingabe und Fachwissen die Turnstunden. Angebote wie fliz-kidz, gym-kidz, DO SPORT und Family Sunday ergänzen das Kunst- und Geräteturnen.